Montescudaio

comuni

MONTESCUDAIO-Stadt Pisa
TEL 0586-650038 - FAX 0586-650236
Anschrift: Via della Madonna, 15-56040

ANREISE:

AUTO:
(A) SS206 Emilia in Richtung Cecina, dann folgen Sie der Beschilderung Montescudaio;
(B) Autobahn A12 Ausfahrt Rosignano, auf der Aurelia bis Cecina, dann folgen Sie den Schildern nach Montescudaio.

BAHN / BUS:
Pisa-Grosseto und steigen bei Cecina, dann Bus ATL.

Beschreibung:

Alte Benediktiner Sitz und Hauptstadt der Diözese Volterra, Schloss der Grafen von Gherardesca, am Ende des XII Jahrhundert an Stelle einer bestehenden Kirche Santa Maria gegründet, genießt Montescudaio Blick von wo aus man die Ebene des Tales von Cecina, alle sehen die Inseln des toskanischen Archipels zu den Bergen von Korsika.

Der alte Name leitet sich vom lateinischen Mons Scutarum die Berge von Schilden bedeutet, war Montescudaio in der Tat eine befestigte Stadt von großer strategischer Bedeutung, da die Dominanz des Bereichs.

Von den Weinbergen der umliegenden Hügel zu produzieren Montescudaio Rotwein.