Leonardo Da Vinci

Pisa da studiare - Personaggi illustri

Leonardo Da Vinci Self-Portrait in der Portrait, National Gallery of Turin.

Self Portrait, National Gallery in Turin.
Leonardo da Vinci war ein Florentiner Künstler, einer der großen Hochrenaissance, war auch als Maler gefeiert, ein Bildhauer, Architekt, Ingenieur und Wissenschaftler. Seine tiefe Liebe zur Wissenschaft und Forschung war der Grundton seiner künstlerischen und wissenschaftlichen Aktivitäten. Seine Innovationen auf dem Gebiet der Malerei beeinflusst den Kurs der italienischen Kunst für mehr als ein Jahrhundert nach seinem Tod und seiner wissenschaftlichen Studien, insbesondere in den Bereichen Anatomie, verhindert Optik und Hydraulik viele der Entwicklungen der modernen Wissenschaft .
 
PISANI illustre Persönlichkeiten: LEONARDO DA VINCI
Leonardo da Vinci war ein Florentiner Künstler, einer der großen Meister der Hochrenaissance, der auch als Maler, Bildhauer, Architekt, Ingenieur und Wissenschaftler gefeiert wurde. Sein profundes Wissen und Liebe zur Forschung war die Keynote seiner künstlerischen Bestrebungen und wissenschaftlich. Seine Innovationen auf dem Gebiet der Malerei beeinflusst den Kurs der italienischen Kunst für mehr als ein Jahrhundert nach seinem Tod, und His-wissenschaftliche Studien in den Bereichen Anatomie Besonders, Optik und Hydraulik der vielen mit Spannung erwarteten Entwicklungen der modernen Wissenschaft.
 
Schwarze Kreide und roten senkrechten Pilot Highlights Pastelle, Musee du Louvre, Paris d 'Este, Isabelle,

Das frühe Leben in Florenz
Leonardo wurde am 15. April 1452 geboren, in der kleinen toskanischen Stadt Vinci in der Nähe von Florenz. Er war der Sohn eines reichen florentinischen Notars und einer Bäuerin. In der Mitte der 1460er die Familie in Florenz, wo Leonardo die beste Ausbildung gegeben wurde, dass Florenz, der intellektuellen und künstlerischen Zentrum Italiens, bieten konnte beigelegt.


Anfänge in Florenz
Leonardo wurde am 15. April 1452 geboren, in der kleinen toskanischen Stadt Vinci in der Nähe von Florenz. Er war der Sohn des wohlhabenden florentinischen Notars und einer Bäuerin. In der Mitte der 1460er die Familie in Florenz, wo Leonardo war die beste Ausbildung Da Florenz, der intellektuellen und künstlerischen Zentrum Italiens, bieten konnte beigelegt.