Ulisse Dini

Pisa da studiare - Personaggi illustri

Ulisse Dini Ulisse Dini (Pisa, 14. November 1845 - Pisa, 28. Oktober 1918) war ein italienischer Mathematiker und Politiker.

Als Schüler von Enrico Betti und die Fortsetzung seiner Forschung, absolvierte seine Ausbildung in Paris unter der Leitung von Charles und Joseph Louis François Bertrand Hermite.

Ernennung zum Professor an der Universität Pisa im Jahre 1886, auch in der italienischen politischen Leben teil, als erster Abgeordneter, dann Senator im Jahr 1892.

Er gehörte zu den ersten italienischen Mathematiker, die die Notwendigkeit, die Infinitesimalrechnung nach einer strengeren Ansatz zu revidieren verstanden, auch wichtige Ergebnisse erzielt in der Studie der Serie, die Integration von komplexen Funktionen und eine Reihe von Funktionen Entwickelbarkeit willkürlich einen bestimmten Bereich, den wichtigsten Bereich von Interesse.
Sehr wichtige Satz, dass in Italien, hat seinen Namen, was darauf hinweist einige hinreichende Bedingungen für eine Funktion der reellen Variablen in impliziter Form ausgedrückt, F (x, y) = 0 lokal in expliziter Form geschrieben werden y = f (x )

Es gibt seinen Namen dem Fachbereich Mathematik der Universität von Florenz, in der Nähe der Universität-Hospital Viale Morgagni gelegen, und die Abteilung für Angewandte Mathematik "der Universität Pisa.

Werk
  • Grundlagen für die Theorie der Funktionen reeller Variablen, (Pisa, T. Nistri, 1878).
  • Lessons Kalkül (Pisa, T. Nistri, 1907-1915).
  • Fourier-Reihen und andere Darstellungen der analytischen Funktionen einer reellen Variablen (Pisa, T. Nistri, 1880)