Fehler
  • XML Parsing Error at 1:721. Error 9: Invalid character
  • XML Parsing Error at 1:92. Error 9: Invalid character

Mosaic von Aromen

Pisa da studiare - Ulisse

Strait zwischen den Provinzen Lucca, Florenz, Siena, Livorno und Grosseto und dem Tyrrhenischen Meer, umfasst die Pisa-Bereich der Unteren Valdarno, das Becken des Cecina und das letzte Stück des Serchio.

Im Norden, entlang der unteren Lauf des Arno, meist ebene Fläche, südöstlich der Hauptstadt von einer Gruppe von niedrigen Hügeln, hügelige und sanft, verläuft parallel zu der Tyrrhenischen Küste. Die Provinz bietet eine große Vielfalt an Landschaften und Ökosystemen, die von den grünen Ausläufern der Monti Pisani Sand und Mergel von den metallhaltigen Hügeln, bewaldeten und fast unbewohnt, bedeckt von weißen Badlands von Volterra von Weinbergen und Olivenhainen, und die Ebenen des Zeitalters Elsa, wo der rote Lehm wechseln sich mit sandigen Flächen, die Geysire von Larderello das fruchtbare Mündungsgebiet des Systems-Serchio Arno, an einer Küste gesäumt von Pinienwäldern und Dünen ankommen. Das milde Klima, die positiven Einfluss der Meeresbrise und eine Fülle von Flüssen machen das Gebiet besonders für die Landwirtschaft geeignet. Die Ebenen sind intensiv mit Getreide, Futter-und Zuckerrüben angebaut. Ebenfalls wichtig ist der Anbau von Tabaksorten Kentucky, das macht die berühmte toskanische Zigarre ist. Ist nicht weniger der "Korb" von Gemüse, die ausgezeichnete Produkte wie Zucchini "Notice" und die Artischocke von San Miniato, einer der geschmackvollen Sorten, die bereits in der Medici-Küche bekannt rühmt. Unter anderem wertvolle gartenbaulichen Produkten gehören zwei Tomaten "Pisanello" und "gerippte florentine" Tuscan Blumenkohl, Hülsenfrüchten (Erbsen, Kichererbsen und Bohnen) und eine seltene Qualität der Kartoffel, die Santa Maria del Monte. So das Ergebnis, vor allem Kirsche von Lari, von denen es so viele wie 19 lokale Sorten, Pfirsiche, Trauben "Columban" Peccioli, feine Tisch Sorten geeignet, die Praxis der Welken, Wassermelonen und Melonen Bientina.
Und nicht zu vergessen die Pinienkerne, das Beste aus Italien, die seit Jahrhunderten in den Kiefernwäldern San Rossore und Migliarino gesammelt haben. Der Hof verfügt über Gipfel der Exzellenz, indem das Vieh und die Schafe zu züchten Pisana Massese, aus denen ein renommiertes Produktion von Pecorino-Käse stammt vertreten. Bemerkenswert ist auch die Herstellung von Wurstwaren, eine Auswahl an Spezialitäten, wo absolut typisch stehen.
Das Gebiet ist zu San Miniato, bekannt zu werden reich an historischen und künstlerischen Werten und Landschaft, geleitet wird wie eine riesige Trüffel, die die kostbarsten Früchte des Waldes, der Pico Tuber, besser bekannt als weiße Trüffel bekannt wächst. Dieses ganze Gebiet der Provinz ist reich an natürlichen, qualitativ hochwertige Produkte wie Pilze, Honig und Kastanien.
Wir haben noch nicht die Oliven und Wein, die beiden Schwestern, die Pflanzen ein wenig Kontrapunkt "in der ganzen Landschaft der Toskana genannt. Der Olivenanbau ist vor allem im Stadtteil Monti Pisani (alt, San Giuliano Terme, Kicks, Buti und Vicopisano) konzentriert, in der Val d'Era (Lari, Casciana Spa, Lajatico Peccioli), Volterra und Cecina-Tal. Weinbau, der Chianti der Pisaner Hügel, von Montescudaio, Bianco di San Torpè und Weine der Colli Etruria Centrale vertreten, ist nun eine boomende Branche dank einer Verpflichtung zu Qualität und Spezialisierung, Pisano Orte zwischen Zonen "emerging" unserer nationalen Landschaft.

Cristina Tiliacos.