Burg und Glockenturm

Pisa da visitare

Burg und Glockenturm
Rathausplatz, 1 Lajatico

Die Struktur der alten Burgmauern erinnert an eine mittelalterliche Siedlung und ist im oberen Teil des Landes gelegen. Die Fassade hat einen Eingang mit Spitzbogen und seitlich einen Stein Wappen der Darstellung des Symbols des Kreuzes von Pisa. Oben rechts ist der steinerne Löwe mit Lilie Firenze.Sotto der Haustür von sechs Schichten eines Bogenfenster, von denen nur eine noch sichtbar, der Darstellung eines Adlers, wahrscheinlich ein Familienwappen Gotti Lega.Nel umgeben ist gelegt kleine Eingangshalle, es gibt einige Szenen, in Stein über den Kampf zwischen Pisa und Firenze.A rechts ist der Glockenturm ist von einem Bogenfenster und ein Vierkant-Stahl-Struktur, die eine Glocke hält charakterisiert.
Die Burg wurde um die Florentiner Pietro Gaetani im Jahr 1405 verkauft und wurde von der gleichen florentinischen Truppen im Jahre 1435 zerstört, um die Seerepublik Pisa Niederlage.