Villa Vecchienna

Pisa da visitare

Villa Vecchienna
Val-Carnia Castelnuovo Val di Cecina


Die Villa befindet sich in Val Carnia, wo Cerchiaio Blick auf den See, viele Wechselfälle erlitten hat sich im Laufe der Zeit befindet. Ursprünglich aus der Edlen von immergrünen Eichen, im Jahre 1186 an die Bischöfe von Volterra, der sie verwendet oft als Zufluchtsort in Streitigkeiten mit Volterra, mehrmals übergeben, Beginn so früh wie 1236, war es notwendig, die Intervention des Papstes für den Frieden zwischen den zu kanonischen und die Stadt gezwungen, den Prälaten für die Schäden an der Burg risercire.
Weitere Schäden wurden im Jahre 1447 von den Soldaten des Herzogs von Mailand und Alfonso von Aragon gemacht, auf den Ruinen des Gebäudes bis die Bischöfe bauten ihre Landhaus, das Eigentümer bis 1866 blieb, als es bei einer Auktion von gekauften Francis Larderei.
Er wird derzeit mit einem Plan zur Umstrukturierung der Landwirtschaft und touristischen Einrichtungen, dank dem Einfluss des alten Sees mit dem Namen von heißem Wasser und Albula-und die Nähe zu einer großen Anlage Boracifero abhängig Larderello bekannt fortgeschritten.