Bell Tower
Via Remo Bertoncini
Castelfranco di Sotto

Hinweis: Nur der Turm ist sichtbar von der Straße.

Es ist das einzige erhaltene Original-Turm aus dem Mittelalter (XIII Jahrhundert) mit einem Zeltdach und Sprossenfenster vorne und hinten. Bereits im Jahre 1790 wurde der Turm als Glockenturm der Hauptkirche (Collegiate) bestimmt und hatte die öffentliche Uhr. Noch dominiert der Haupteingang des Dorfes, die Porta San Pietro a Vigesimo.

This post is also available in: Italienisch Englisch Französisch Spanisch Holländisch Vereinfachtes Chinesisch