Castrum Buti
Buti

Buti, an den östlichen Hängen des Monti Pisani befindet, hat einen sehr alten Ursprung, wahrscheinlich Roman. Das erste Dokument stammt aus dem Jahr 841 und Buti betrifft den Bau von zwei Kirchen, die von den Mönchen des nahe gelegenen Klosters von Santo Stefano in Cintoia. Erschienen im elften Jahrhundert als befestigter Center verfügt über acht Schlösser: Schloss von Panipat, Castell’Arso (gezündet durch Castruccio Castracani), Farneta Castle, Castle of Santo Stefano in Cintoia, Nocco Castel, Castel Tonini, Castel San Giorgio Castle Sant’Agata.
Einige dieser Burgen sind heute ausgestorben oder in Trümmern, andere haben die Kompaktheit und die Struktur einer alten Festung gehalten. Buti im Laufe der Jahrhunderte zerstört worden und mehrmals umgebaut, weil der Machtkämpfe zwischen Pisa, Lucca und Florenz

This post is also available in: Italienisch Englisch Französisch Spanisch Holländisch Vereinfachtes Chinesisch